Sie befinden sich hier News 2008

THEODORAKIS-UA IN BERLIN: "EAST OF THE AEGEAN"





Henning Schmiedt und Jens Naumilkat


"East of the Aegean" ist Kammermusik, beinhaltet aber auch eine Brise mittelmeerisches "Chill out", wie der Titel zutreffend andeutet. Wer diese Kombination mag, und vor allem, wer eine großartige Musik hören will, sollte ein einmalige Konzert nicht verpassen, das am 21. Juni in Berlin stattfindet.

Beim Liederzyklus "East od the Aegean" handelt es sich um ein zutiefst theodorakisches Werk, getragen von wunderschönen Melodien; eine Musik, die - wie Peter Zacher in einer Rezension schrieb - “weder intellektualisiert noch kopflastig ist und vom Hörer nicht erst mühsam decodiert werden muss“.

Zwischen den verschiedenen Stücken wird Asteris Kutulas ein paar Theodorakis-Texte lesen, die ich in den letzten beiden Jahrzehnten übersetzt habe.

Die Solisten Henning Schmiedt (Klavier) & Jens Naumilkat (Cello) sind langjährige musikalische Partner von Mikis Theodorakis und begleiten Maria Farantouri seit mehr als 15 Jahren bei ihren Konzerttourneen durch die ganze Welt.

Programm:
* Liederzyklus "EAST OF THE AEGEAN“ für Cello und Klavier von Mikis Theodorakis
* "Lieder ohne Worte": Klaviervariationen auf Theodorakis-Lieder von Henning Schmiedt

Solisten:
Henning Schmiedt (Klavier) & Jens Naumilkat (Cello)

Datum:
21. Juni 2008, 20 Uhr

Ort:
Passionskirche (Marheinekeplatz, Berlin-Kreuzberg)

Karten können beim Veranstalter Jörg Lutze erwerben bzw. vorbestellen (und zwar bei ihm ohne Vorverkaufsgebühr): +49 (0)30 – 430 20 143 oder im Internet bei http://www.music-is-it.de

Weitere Aufführung:
28.06.2008
Potsdam
Altes Rathaus
20 Uhr

Mikis Theodorakis: Anatolika
Henning Schmiedt: East of the Aegean

siehe auch: Konzertankündigung





| Druckfreundliche Ansicht | Diesen Artikel empfehlen |