Sie befinden sich hier News 2001

Theodorakis sagt seine Auftritte im Ausland ab




Mikis Theodorakis hat seinen Besuch in Compiègne am 6. Oktober, wo ihm zu Ehren EPITAPHIOS und AXION EXTI von Staatlichen Orchester für Hellenische Musik unter der Leitung von Stavros Xarchakos ebenso absagen müssen, wie seine Anwesenheit an der Buchmesse in Frankfurt, zur Vorstellung des 4. Teiles seiner Autobiographie "Bis er wieder tanzt" (Insel Verlag) und seiner Gedichte (in zweisprachiger Ausgabe, deutsch / französisch, Editions PHI) am 13. resp. 14 Oktober.

Herz- und Kreislaufprobleme haben ihm das Reisen unmöglich gemacht.





| Druckfreundliche Ansicht | Diesen Artikel empfehlen |