Sie befinden sich hier News Vor 2000

Mikis Theodorakis wird 70 Jahre alt




Kommunist, Komponist, politischer Häftling, gefeierter Musiker: Mikis Theodorakis wird heute 70 Jahre alt.

Er hat in seinem Leben schon viele Rollen gespielt. In der letzten Zeit wohnt er wieder in Paris, verschreibt sich wieder ganz seiner Musik. Die Jahre, die er in Griechenland gelebt hat, waren vorwiegend von der Politik gezeichnet. Theodorakis, der während der griechischen Militärdiktatur durch seinen musikalischen und politischen Kampf gegen die Obristen weltweit bekannt geworden ist, sagt heute: "In der Politik war ich immer ein Gast. Ich war nie ein Berufspolitiker, ich bin nie in die Politik eingetaucht." Er schreibt in Paris seine dritte Oper "Antigone". Er bereitet eine Tournee mit der griechischen Sängerin Maria Farantouri vor, bei der er die Hälfte des Programms selbst singen will. Im Oktober und November will er in Australien und China auftreten.

dpa - Deutsche Presse-Agentur 29. 7.1995





| Druckfreundliche Ansicht | Diesen Artikel empfehlen |