Sie befinden sich hier News Asti's Seiten

Neues über Mikis Theodorakis (II)




13. Bekannt ist die internationale Anerkennung von Theodorakis als Liedkomponist , weniger bekannt ist, daß es mit Theodorakis einem griechischen Komponisten gelungen ist, mit griechischen Werken in die Hochburgen der westlichen Welt (Opernhäuser, Konzertsäle) einzudringen und dort zu bestehen.

Genannt seien hier nur die Auftragswerke:

für die Arena in Verona 1987 (Zorbas Ballett),
für die Staatsoper in Bilbao 1988 (Oper Medea),
für die Olympischen Spiele in Barcelona 1992 (Canto Olympico),
für die Europäische Kulturhauptstadt Luxemburg 1995 (Oper Elektra),
für das Malmö Sinfonieorchester 1997 (Cello Concerto)
und für die Europäische Kulturhauptstadt Thessaloniki 1997 (Oper Antigone).

14. Und schließlich sei darauf hingewiesen, daß Theodorakis allein in den Jahren 1995 und 1996 folgende Orchester leitete, was ihm auch Anerkennung als Dirigenten seiner Werke einbrachte:

State Symphonic Orchestra Athens
Philharmonic Symphony Orchestra Buenos Aires
Poznan National Opera Symphony Orchestra (Poland)
Aalborg Symphony Orchestra (Denmark)
St. Petersbourg State Capella Symphony Orchestra
Melbourne Chamber Symphony Orchestra
Bolshoi Opera Symphony Orchestra Moscow
Athens Radio Choir and Greek National Orchestra
Beograd Symphony Orchestra and Philharmonic Choir
Bruckner Symphony Orchestra Linz
International Chamber Symphony Orchestra Frankfurt
East Bavarian Symphony Orchestra
Sofia National Opera Symphony Orchestra
Malmö Symphony Orchestra
Bavarian Radio Choir and Orchestra Munich


Diese zweite Asti Page wurde am 29.1.1997 fürs Internet fertiggestellt

Asti's Seite (3)





| Druckfreundliche Ansicht | Diesen Artikel empfehlen |